Lernen, Bildung & Förderung

Bildung ist ein zentraler Schlüssel für die gesellschaftliche Teilhabe.

Das Mehrgenerationenhaus bietet deshalb Betreuungs- und Unterstützungsangebote für Kinder- und Jugendliche an. Das MGH “Alte Schule” macht Menschen aller Generationen unterschiedliche Bildungsangebote, wobei das informelle Lernen miteinander und voneinander eine wichtige Rolle spielt.

Viele Angebote bauen darauf auf, dass Menschen ihre Lebenskompetenzen einbringen und weitergeben. In dem Bemühen um Austausch und Gegenseitigkeit entstehen oft neue Perspektiven. Beteiligung ermöglicht und fördert Bildung.

Schluss mit Langeweile! Wir bieten ein abwechslungsreiches Freizeitangebot für alle Kinder zwischen 3 und 6 Jahren zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern. Neben vielen Ausflügen und ausreichend Zeit zum Toben bieten wir ein buntes Programm an Freizeitmöglichkeiten: Wir singen, basteln, kochen, backen und und und … Der KinderClub bietet die Möglichkeit neue Hobbys und Interessen zu entdecken, neue Fertigkeiten zu

Willkommen in unserem „Hotel nur für Kinder“!

Viele Eltern wünschen sich mal eine Auszeit oder wollen einfach nur mal etwas alleine unternehmen. Wir bieten ihnen diese Möglichkeit einmal im Monat! Unser Kinderhotel richtet sich an alle Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren.

Am Freitag werden die Kinder von unseren Betreuerinnen Jill, Antonia, Mette und Kira in Empfang genommen.

Spielerisch lernen lautet das Motto der KinderUni.

Es geht in erster Linie darum, den Kindern Spaß am Wissenserwerb zu vermitteln, beziehungsweise ihn zu fördern. Am besten klappt das, wenn die Kinder frei entscheiden können, worüber sie etwas Neues lernen möchten. Neben aktuellen Themen wie Mülltrennung und Naturschutz bieten wir unterschiedlich kreative Projekte an: "Was ist ein Podcast und wie produziere

Viele haben Englisch in der Schule gelernt, aber auch wieder vergessen oder eine Zeit lang in einem englischsprachigem Land gelebt und wollen ihre erlernten Sprachkenntnisse nicht vergessen. Andere möchten sich ausprobieren und die Scheu verlieren, sich in einer fremden Sprache auszudrücken. Dann sind Sie in der Small Talk Gruppe genau richtig! Das Angebot ”Small Talk” richtet sich an alle, die

Ehrenamtlicher Sprachunterricht für Frauen mit Migrations- und Fluchtgeschichte

Zu den Sprachkursen kommen Frauen mit Kindern unterschiedlicher Nationalitäten und Altersstufen. Der Kurs wird von Ehrenamtlichen geleitet und die Frauen lernen mit Lehrbücher Deutsch für den Alltag. Sie werden auf die Integrationskurse vorbereitet, falls sie dann daran teilnehmen können. Auch werden Aktionen und Ausflüge unternommen, um ihre erlernten Kenntnisse zu testen. Es